Hotline +49 (0)351 448480

November 2015

Vermittlung von ausländischen Arzneimitteln durch Apotheke in Deutschland

Eine inländische Apotheke darf auf Bestellung ihrer Kunden Arzneimittel von einer Apotheke im EU – Ausland beziehen und mit Rechnung der ausländischen Apotheke an sie ...

Weiterlesen …

Ausgleichspflicht nach Art.7 VO Nr. 26 / 2004 EU auch bei unerwarteten technischen Problemen

In seiner Entscheidung vom 17.9. 2015 hat der EuGH zur Auslegung des Art. 5 III  der o.g. VO klargestellt, dass technische Probleme, die sich bei der Wartung von Flugzeugen zeigen oder infolge einer unterbliebenen Wartung ...

Weiterlesen …

Erfolgsquote beim Einzug von Regressforderungen nahezu verdoppelt

Wir sind sehr erfreut darüber, dass es uns gelungen ist, seit der Mandatierung durch einen großen deutschen Versicherer im Jahre 2012 dessen Erfolgsquote beim Einzug von Regressforderungen nahezu zu verdoppeln. Darin sehen wir ...

Weiterlesen …

Falsche Mieter-Selbstauskunft rechtfertigt fristlose Kündigung

Täuscht ein Mieter bei der Selbstauskunft vor Abschluss des Mietvertrags bewusst und wahrheitswidrig eine bessere Bonität vor, um sich den Mietvertrag zu erschleichen, rechtfertigt dies ...

Weiterlesen …

Ermittlungspflicht des Verkehrsunternehmens bei Sturz eines Fahrgastes im Bus

Behauptet ein Fahrgast, im Bus durch den Betrieb des Busses geschädigt worden zu sein, reicht ein einfaches Bestreiten des Verkehrsunternehmens nicht aus. Dieses muss vielmehr ...

Weiterlesen …

Copyright © 2018 H&P Rechtsanwälte Prof. Dr. Holzhauser & Partner.
Alle Rechte vorbehalten.